Der 2. Platz beim WRG-Innovationspreis

 

Mit Spannung fuhren wir am Donnerstag den 14.11.2019 nach Göttingen zur großen Preisverleihung des WRG-Innovationspreises.

101 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet hatten sich für diesen Preis beworben.

Gesucht wurden die innovativsten Ideen und Entwicklungen.

Es gab drei Kategorien:

- Gründer und Jungunternehmer

- Kleine Unternehmen bis 20 Mitarbeiter

- Mittlere Unternehmen ab 20 Mitarbeiter.

 

Die Preisverleihung fand sehr feierlich im Göttinger Theaterhaus statt.

 

 

Tolle Ideen und Projekte wurden an diesem Abend auf einer großen Leinwand mit Video vorgestellt.

Zum Drehtermin bin ich bereits vor vier Wochen nach Göttingen gefahren. Es hatte den ganzen Tag geregnet und wir haben drei Stunden nur Außenaufnahmen gemacht. Dass das Filmtermin daraus ein so schönes Video gezaubert hat, freut uns ganz besonders.

Es wurden die Videos der fünf Nominierten vorgestellt. Als es im Theater abgespielt wurde, haben wir es zum ersten Mal gesehen und uns sehr gefreut. Das steigerte die Spannung.

 

Darauf die Bekanntgabe,

dass ich mit dem Freibeik-Sattelgelenk den 2. Platz der Startups gemacht habe:

Der Gewinn: 2000 Euro:

 

 

Superschön: Für jeden Gewinner ein kleiner Bildschirm zum Mitnehmen,

in der sein Video startet, wenn man den Umschlag öffnet.

Mit Ton, Musik und Abspielfunktionen.

Eine Urkunde kommt noch mit der Post.

Vielen vielen Dank an das Team der WRG-Wirtschaftsförderung,

an die Jury und an die Sponsoren!

Das war ein unvergesslich schöner Abend.